Termine - Erik Lorenz
50746
page-template-default,page,page-id-50746,page-parent,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.12, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Termine

a
Termine

Ich biete Lesungen und Vorträge zu den Themen sämtlicher meiner Bücher an, zum Beispiel:

 

  • Laos – Ein Land im Wandel
  • Liselotte Welskopf-Henrich
  • Vielfältiges Australien

Darüber hinaus stehe ich für Fotovorträge über meine Abenteuerreisen zur Verfügung, zum Beispiel:

 

  • Mit dem Motorrad durch den Himalaya
  • Zu Fuß durch den Sarek, die „letzte Wildnis Europas“
  • England von Küste zu Küste

Aktuelle Termine

16. März 2017, 19 Uhr

Buchpremiere zu „Fontanes Fünf Schlösser“ in Berlin!

Robert Rauh und Erik Lorenz stellen ihr neues Buch „Fontanes Fünf Schlösser“ vor.
Wo:
Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13165 Berlin-Pankow

Preise: 6 € / ermäßigt 5 €

 

19. März 2017 – Buchvorstellung „Fontanes Fünf Schlösser“

Wo:

Schlossstraße 27a, 14774 Brandenburg an der Havel

 

Wann:

14:00 bis 18:00

 

Programm:

14:00 Schlosspark-Führung/Fontaneweg.
Der Historiker aus Plaue Udo Geiseler zeigt den Gästen einige der Stellen, die später bei der Buchvorstellung eine Rolle spielen.

15:00 Die Autoren Erik Lorenz und Robert Rauh, bekannt als der „Lehrer des Jahres 2013“ begrüßen die Gäste bei Kaffee und Kuchen

16:00 Buchvorstellung „Fontanes Fünf Schlösser“ be.bra-Verlag Mit anschliessender Talkrunde mit den Autoren moderiert von Udo Geiseler und Andreas Keuchel

17:30 Ausklang beim Grill-Frühlingsbuffet
Mit vielen Fontane-Freunden und anderen Künstlern, nicht nur aus Plaue.

Eintritt: € 3,-
Eintritt + Buffet mit Tischreservierung: € 17,-

Anmeldung + Tischreservierungen:
info@schlossplaue.de

 

25. März 2017, 18 Uhr

Robert Rauh, Lesung und Gespräch / Leipziger Buchmesse / http://www.bebraverlag.de/veranstaltungen/veranstaltung/1354-fontanes-fuenf-schloesser.html

 

24. April 2017 , 17.30 Uhr

Robert Rauh: Vortrag / Fontanes Fünf Schlösser / Urania Berlin

 

15.06.2017, 20 Uhr

Robert Rauh: Lesung „Fontanes Fünf Schlösser“, „Buchlokal“ in Berlin-Pankow

 

18 Juni 2017, 19 Uhr
Robert Rauh: Fontanes Fünf Schlösser / Fontane-Buchhandlung Neuruppin

26.07.2017
Robert Rauh: Fontanes Fünf Schlösser / Gottfried-Benn-Bibliothek Berlin-Zehelendorf
Berlin

Veranstaltungsbericht Berlin

Am 24.04.2013 las ich in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek in Berlin aus „Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer“. Einer der Besucher verfasste einen überaus freundlichen Rückblick auf die Veranstaltung.

Zum Bericht

Zurückliegende Termine

20. März 2016 – Leipzig – 14:00

 

Leipziger Buchmesse ( http://www.leipzig-liest.de/),  Forum Literatur Halle 5 Stand K600.

Lesung: Die Geschichte des Sitting Bull

 

1. Juni 2013 – Berlin – 13:00

 

Ort: Torstraße 6, 10119 Berlin (Nähe Rosa-Luxemburg-Platz)

 

Liselotte Welskopf-Henrich und die Ereignisse in Wounded Knee.

Eine Podiumsdiskussion zur Geschichte des Kampfes der Lakota um Unabhängigkeit und Selbstbestimmung und dessen Widerspiegelung in der deutschen Publizistik anläßlich der Neuedition der Pentalogie »Das Blut des Adlers«.

Es diskutieren in zwei Gesprächsrunden: Dr. Rudolf Welskopf, Erik Lorenz (Autor), Victor Grossmann (Journalist), Dr. Michael Koch (Vorsitzender des Tokata LPSG RheinMain e.V.), Monika Seiller (Chefredakteurin der Zeitschrift Coyote)

Moderation: Dr. Frank Elstner (Palisander-Verlag), Peter Borak (Verlag 8. Mai), Thomas Wagner (Tageszeitung junge Welt)

Zwischen den Gesprächsrunden wird ein kurzer Ausschnitt aus dem Film »Ein guter Tag zum Sterben« gezeigt.

 

24.04.2013 – Berlin – 18:00 Uhr

 

Lesung aus „Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer“

 

Wo:

Stadtteilbibliothek Heinrich von Kleist
Havemannstr. 17 B
12689 Berlin

 

17.03.2012  – Leipzig –  „Die besten Reiseberichte – China“

 

16:30 – Sachbuchforum Reisen, Halle 3, E207 – Preisverleihung und Lesung
19:00 – Konfuzius-Institut, Otto-Schill-Straße 1, Leipzig – Lesung

 

21. November 2010 – Berlin – 10.30 Uhr

 

Anlässlich der Neuauflage: Gojko Mitic liest aus „Die Söhne der Großen Bärin“

SonntagsLese und Buchsignierung mit Gojko Mitic
Literaturfrühstück: 1 Glas Wolfsblut (alkoholfreier Punsch) & Bärentatzen für nur 1,50 € und nur auf Bestellung bis zum 17.11.
Kino Union, Bölschestraße 69, 12587 Berlin
SonntagsLese und Buchsignierung mit Gojko Mitic
Eintritt: 11,- Euro

 

31. Oktober 2010 – Berlin – 15:00

 

Buntes Indianerfest anlässlich der Neuauflage von „Die Söhne der Großen Bärin“ durch den Eulenspiegel-Verlag mit zahlreichen Überraschungen. Gojko Mitic berichtete von der Zeit , als er als 26jähriger die Rolle des Häuptlings Tokei-ihto übernahm, was er bei den Dreharbeiten alles erlebte und wie er sämtliche Stunts selbst erledigte. Der Sohn Welskopf-Henrichs, Rudolf Welskopf, stellte sich den Fragen des Publikums. Anschließend wurde die Verfilmung von „Die Söhne der Großen Bärin“ auf der großen Leinwand vorgeführt.

Kino Toni
Max-Steinke-Str. 43 / Antonplatz
13086 Berlin
Eintritt: 5,- Euro

 

18. Juni 2010 – Radebeul – 18:30

 

Erik Lorenz: Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer
John Okute Sica: Das Wunder vom Litte Bighorn

Lesung und Diavortrag im Karl-May-Museum Radebeul

Karl-May-Museum
Karl-May-Straße 5
01445 Radebeul

Eintritt: € 5

 

2. Mai 2010 – Hamburg – 14:00 – 18:00

 

Lesung und Diavortrag im Museum für Völkerkunde Hamburg

Museum für Völkerkunde Hamburg
Stiftung öffentlichen Rechts
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg

Eintritt: € 5,-

 

19. März 2010 – Leipzig  – 11:30

 

Leipziger Buchmesse ( http://www.leipzig-liest.de/), Sachbuchforum: Halle 3, Stand E211)

Lesung: Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer – Eine Biographie

 

5. März 2010 – Native Indian Music Channel im Woodroot music.web.radio

 

http://www.woodroot-radio.eu/

Beitrag über die Schriftstellerin und Professorin Liselotte Welskopf-Henrich und über John Okute Sicas Erzählungen: Das Wunder vom Little Bighorn, mit den Autoren vom Palisander Verlag Frank Elstner und Erik Lorenz. Beide sprechen über ihre Bücher.

 

15. Februar 2010  – Chemnitz  – 19:00

 

Thalia-Buchhandlung
Galerie Roter Turm
Neumarkt 2
09111 Chemnitz

Lesung: Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer – Eine Biographie

 

12. Februar 2010  – Wien  – 18:00

 

Völkerkundemuseum Wien ( http://www.khm.at/mvk/)
A-1010 Wien, Neue Burg

Lesung und Diavortrag zu John Okute Sica: „Das Wunder von Little Bighorn – Erzählungen aus der Welt der alten Lakota“ und Erik Lorenz: „Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer – eine Biographie“. Im Völkerkundemuseum läuft zurzeit übrigens die Ausstellung „Sitting Bull und seine Welt“.

 

4. Dezember 2009  – Berlin  – 19:00

 

Ladengalerie der Jungen Welt
Torstr. 6 (Nähe Rosa-Luxemburg-Platz)
10119 Berlin

Buchvorstellung von „Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer“ und „Das Wunder vom Little Bighorn“ im Rahmen eines indianischen Themenabends.
Gäste:
– Der Künstler Quentin Pipestem, ein kanadischer Siksikau-Indianer, wird den traditionellen Hoop Dance vorführen und auf der Flöte spielen.
– Rudolf Welskopf, Liselotte Welskopf-Henrichs Sohn, wird an der sich an die Buchvorstellungen anschließenden Diskussionsrunde teilnehmen.

 

25. April 2009 – Chemnitz – 16:30

 

Büchermeile in:
DAStietz
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

Lesung aus „Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer“ (noch nicht erschienen).