"Lesereise Hongkong" erschienen - Erik Lorenz
51015
post-template-default,single,single-post,postid-51015,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.12, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

„Lesereise Hongkong“ erschienen

Hongkong

„Lesereise Hongkong“ erschienen

Nach den Bänden zu „Laos“ und „Kambodscha“ ist nun mein drittes Buch in der Reihe „Lesereise“ des Picus Verlags erschienen, das ich gemeinsam mit Rasso Knoller verfasst habe. Und darum geht es in der „Lesereise Hongkong“ (Verlagstext):

 

Hongkong zieht Besucher aus der ganzen Welt in seinen Bann. Rasso Knoller und Erik Lorenz spüren den vielen Gesichtern der Stadt nach: einer Metropole der Rekorde mit ihrem Meer aus Wolkenkratzern, einer Megacity, die nie zur Ruhe kommt. Die Autoren ergründen, warum Feng-Shui-Experten dafür sorgen, dass in so manchem Wohnblock ein großes ‚Flugloch‘ eingebaut ist. Sie finden heraus, welche Befindlichkeiten traditionsbewusste Ärzte mit getrockneten Geckos in Kohlsuppe kurieren. Und sie probieren kulinarische Delikatessen von Dim Sum bis Schwalbennest. Mit sicherem Blick für das Außergewöhnliche beschreiben Rasso Knoller und Erik Lorenz eine Stadt, in der Tradition und Moderne eine faszinierende Symbiose eingegangen sind.

Tags:
No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: